KONTAKT | IMPRESSUM
 
 
   
 

Exotische Schönheiten – Sechs Beine erobern die Welt

Die Welt der Insekten ist reich und vielfältig. Mit über einer Million Arten stellen sie mehr als 80 % aller lebenden Tierarten. Ihr bizarres Aussehen, ihr teilweise sonderbares Verhalten und ihre fast unendliche Artenvielfalt faszinieren die Menschen. Doch die meisten dieser skurrilen Tiere führen ein Leben im Verborgenen. Die Ausstellung „Sechs Beine erobern die Welt“ ermöglicht den Besuchern einen Blick in die geheimnisvolle Welt dieser facettenreichen Grossfamilie.

Tennisballgroße Käfer, stachelige Heuschrecken und fauchende Schaben tummeln sich den Schauvitrinen in ihrem jeweils typischen Lebensraum. Eine Gottesanbeterin lauert regungslos auf Beute, die filigranen Vorderbeine wie im Gebet erhoben.

Die tropischen Sonderlinge ziehen die Besucher in ihren Bann und nehmen sie mit auf eine Reise durch fünf Kontinente. Bild- und Texttafeln dokumentieren zusätzlich allerlei Wissenswertes. „Sechs Beine erobern die Welt“ bietet für Schulklassen die Gelegenheit, zu einem aussergewöhnlichem Biologieunterricht und ist ein Naturerlebnis, das bei Kleinen und Großen unvergessliche Erinnerungen hinterlässt.

<< zurück
>> Eventbeschreibung als .pdf